dh

Keramik – ein Werkstoff für (fast) alle Fälle

Prädestiniert für unterschiedlichste Anwendungen in der industriellen Fertigung.

Je nach Art des Grundstoffs, der Veredelung und der Verarbeitung kann Keramik elektrisch oder thermisch isolieren, hohe Abriebfestigkeit aufweisen, resistent gegen chemische Stoffe sein und vieles mehr. Zudem ist Keramik für viele Spezialanwendungen eine günstige Alternative zu anderen, teureren Materialien.

Allerdings unterscheidet sich Keramik in Ihrer Verarbeitung grundlegend von anderen industriell eingesetzten Werkstoffen. Auf die Besonderheiten von Keramik sollte deshalb bereits in der Konstruktionsphase eingegangen werden.

Unsere Spezialisten unterstützen Sie daher bereits in der Umsetzungsphase. So erreichen Sie schnell und ohne Umwege eine qualitativ hochwertige, reproduzierbare und kosteneffiziente Lösung.